Pro-Ject RPM 1.3

Pro-Ject RPM 1.3
9.2

Verarbeitung/Komponenten

9/10

    Klangqualität

    9/10

      Design

      10/10

        Preis-Leistung

        9/10

          Vorteile

          • Super Klang
          • Gute Verarbeitung
          • Stylisches Design
          • Mehrere Farben erhältlich

          Nachteile

          • Aufrüstung begrenzt

          Pro-Ject RPM 1.3 – Fakten und Bericht

          Der Pro-Ject RPM 1.3 will vor allem durch den Klang und das Design überzeugen. Ob er das schafft, erfahrt ihr in folgendem Bericht. Wir wünschen euch viel Spaß!

          Pro-Ject RPM 1.3 schwarz
          Bericht über den Pro-Ject RPM 1.3 Plattenspieler – Daten, Informationen, Fakten, Empfehlung, Bewertung und Fazit.

          Mit dem Pro-Ject RPM 1.3* schauen wir uns heute ein wahres Design-Highlight unter den Plattenspielern an. Die auffällige Form des Plattenspielers soll dabei durch einen kräftigen Klang getopt werden. Ob Pro-Ject dies geschafft hat, erfahrt ihr Jetzt!

          Viel Spaß beim Lesen!


          1. Technische Daten & Fakten

          Technische Daten des Pro-Ject RPM 1.3 Plattenspieler 
          Gewicht: ca. 3,3kg
          Teller: MDF-Plattenteller
          Antrieb: Riemenantrieb
          Motor:Synchronmotor
          Drehzahl:33/45 U/min
          Tonarm:S-förmiger Aluminiumtonarm mit Kugellagern
          Tonabnehmer:MM Tonabnehmer Ortofon 2M Red
          Features:Anti-Skating, Manueller Plattenspieler
          Farben:rot, weiß, schwarz, schwarz matt
          Alle technischen Daten ansehen >

          2. Verarbeitung/Komponenten des Pro-Ject RPM 1.3

          Ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung eines Plattenspielers ist sicherlich die Verarbeitungsqualität. Beim Pro-Ject RPM 1.3 treffen wir auf eine stimmige hochwertige Verarbeitung, die uns überzeugen kann.

          Angetrieben von einem sehr leisten Synchronmotor, leistet der außen verlaufende Riemen sehr gute Arbeit. Hier merkt man die gute Abstimmung dieser Komponenten. Durch eine Entkopplung von Motor und dem Chassis werden Vibrationen reduziert.

          Der Riemen treibt einen Plattenteller aus verdichtetem Holzfasermaterial an, auf dem zusätzlich eine Filzmatte aufliegt. Ein wenig Schade finden wir, dass hier kein Metall oder Acryl verwendet wurde. Die hat aber keinen negativen Einfluss auf die Klangqualität. Dazu später aber mehr.

          Die massive Tonarmbasis trägt einen S-förmigen Tonarm, der aus Aluminium gefertigt ist. Mittels Headshell Vorrichtung ist der gute Ortofon 2M Red Tonabnehmer am Tonarm befestigt. Dieser kann auch gegen einen besseren ausgetauscht werden. Dennoch sollte beachtet werden, dass dieser Plattenspieler kaum Verbesserungsspielraum bietet. Denn Aufbauten und ähnliches sind hier nur begrenzt möglich.

          Die Verarbeitung zu diesem Preis kann überzeugen und bewegt sich im guten bis Sehr guten Rahmen. Natürlich könnte man hier und da noch was verbessern, dennoch gibt es für diesen Preis nicht viel zu meckern.


          Pro-ject Rpm 1.3 Genie Plattenspieler (Ortofon 2M Red) weiß
          20 Bewertungen

          3. Zusätzliche Features

          Der Pro-Ject RPM 1.3 verzichtet fast komplett auf zusätzliche Features. USB-Anschluss und Lautsprecher fehlen hier zu Gunsten eines guten Klanges. Dieser Plattenspieler ist komplett auf Design und Klang getrimmt.

          Es handelt sich hierbei aber um einen Manuellen Plattenspieler. Das Auflegen muss also selbst übernommen werden. Für die meisten Plattenspieler Fans aber kein Problem. Ebenfalls verbaut ist eine Anti-Skating Einrichtung, die das Skating verhindern soll.

          Das war auch schon alles in Sachen Features. Doch wer sich den Pro-Ject RPM 1.3 kauft, der verzichtet gerne auf USB-Anschluss und ähnlichem, denn seine Stärken liegen ganz klar im Design und im Klang.


          4. Video auf Youtube

          Hier kannst du dich selbst von der Klangqualität und von dem sehr schönen Design des Pro-Ject RPM 1.3 überzeugen. Viel Spaß dabei!


          5. Klangqualität des Pro-Ject RPM 1.3

          Die Klangqualität eines Plattenspielers kann zweifelsohne als die wichtigste Charaktereigenschaft bezeichnet werden. Diese hängt vor allem von einer guten Verarbeitung und hochwertigen Komponenten ab.

          Schon beim ersten Anhören wird einem klar, dass es sich bei dem Pro-Ject RPM 1.3 um ein kleines Klangwunder handelt. Mit exzellenten Klangeigenschaften ausgestattet, läuft er schnell zur Hochform auf und weiß direkt zu überzeugen.

          Ein kräftiger und knackiger Klang zeichnen den Pro-Ject RPM 1.3 aus. Hier bekommt man für sein Geld einiges geboten. Hinzu kommt ein klares Klangbild mit sehr guter Raumabbildung. Selbst der Bass ist sehr kräftig.

          Hier merkt man wo die Stärken des Pro-Ject RPM 1.3 verborgen liegen. In dieser Preisklasse sicherlich einer der besseren Plattenspieler. Dies bringt uns direkt zu einer weiteren Stärke: Dem Design.

          6. Design

          Neben dem Klang kann das Design des Pro-Ject RPM 1.3 als seine Stärke bezeichnet werden. Die außergewöhnliche, andersartige und einmalige Form ist etwas ganz besonderes. Hier haben sich die Designer von Pro-Ject besonders ins Zeug gelegt und einen wirklichen Hingucker geschaffen.

          Die vom Hersteller als glänzend bezeichnete Oberfläche wirkt edel und zugleich elegant. Klare Linien und ein Kompaktes Auftreten verleihen dem Plattenspieler eine gewisse Anmut. Minimalistisch dar stehend ist der Pro-Ject RPM 1.3 in jedem Raum ein stilistisches Highlight.



          > Kundenbewertungen

          Ein wichtiger Anhaltspunkt vor dem Kauf, sollten die Kundenmeinungen darstellen. So kann man aus deren Bewertungen eine Vielzahl von Vor- und Nachteilen eines Plattenspielers herauslesen. Wichtig ist hierbei aber den Nerv der eigenen Zielgruppe zu treffen.

          Die Kundenmeinungen beim Pro-Ject RPM 1.3 sind dabei eindeutig Pro gerichtet. Eine Vielzahl von überzeugten Kunden, empfiehlt den Plattenspieler uneingeschränkt weiter. Gerade in diesem Preissegment spielt er ganz weit vorne mit.

          So sehen das auch Käufer des Pro-Ject RPM 1.3 Diese sprechen von einer hochwertigen Qualität und sind äußerst zufrieden. Vor allem der Klang und das außergewöhnliche Design werden lobend erwähnt und gefallen der breiten Masse.

          > Fazit zum Pro-Ject RPM 1.3

          Kommen wir nun zum Endresultat, dem Fazit. Was kann man nun abschließend zum Pro-Ject RPM 1.3 berichten. Es handelt sich bei diesem Plattenspieler um einen erschwinglichen Plattenspieler der auf zusätzlichen Schnick Schnack gänzlich verzichtet. Hier ist alles auf Design und Klang getrimmt.

          Gerade in diesen Kategorien kann der Pro-Ject RPM 1.3 überzeugen. Das auffällige und sehr hübsche Design garantiert dir viele neidische Blicke. Der relativ niedrige Preis führt zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Daher können wir diesem Plattenspieler eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Wem dieses Design gefällt, sollte hier unbedingt zuschlagen!

          Bei Amazon bestellen
          Wir hoffen dir hat dieser Bericht gefallen. Das Team von dein-plattenspieler.de wünscht dir weiterhin Viel Spaß beim Lesen unserer Beiträge!

          zum Seitenanfang springen ^


          Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.