Pro-Ject Debut III

ca €.270
Pro-Ject Debut III
9

Verarbeitung/Komponenten

9/10

    Klangqualität

    9/10

      Design

      9/10

        Preis-Leistung

        9/10

          Vorteile

          • Super Klang
          • Top Verarbeitung
          • Stylisches Design
          • Einfache Bedienung
          • Viele Farben erhältlich

          Nachteile

          • keine gravierenden Nachteile

          Bericht & Fakten – Pro-Ject Debut III

          In diesem Bericht stellen wir dir den Pro-Ject Debut III vor. Ein minimalistischer Plattenspieler mit stylischen Design und einem guten Preisleistungsverhältnis. Doch ob er auch klanglich überzeugen kann, erfährst du jetzt!

          Pro-Ject Debut III schwarz
          Bericht über den Pro-Ject Debut III – Informationen, Daten, Fakten, Bewertung, Fazit und Empfehlung.

          Heute berichten wir über den Pro-Ject Debut III*. Einem Einsteiger Plattenspieler mit einem ansprechenden Design und einer hochwertigen Verarbeitung.

          Wenn du wissen möchtest, ob sich ein Kauf lohnt, solltest du diesen Bericht unbedingt lesen. Viel Spaß dabei!


          1. Technische Daten & Fakten

          Technische Daten des Pro-Ject Debut III  
          Gewicht:ca.6kg
          Teller:Metallplattenteller mit Filzauflage
          Antrieb:Riemenantrieb
          Drehzahl:33/45/78 U/min
          Tonarm:Pro-Ject 8.6 Tonarm
          Tonabnehmer:MM-Tonabnehmer Ortofon OM 5E
          Vorverstärker:Integriert
          Features:Manuelle Bedienung, Anti-Skating, Staubschutzhaube im Lieferumfang
          Farben:Schwarz, Silber, Weiß, Rot, Gelb
          Alle technischen Daten ansehen >


          2. Verarbeitung/Komponenten des Pro-Ject Debut III

          Die hervorragende Verarbeitung und eine entsprechende Qualität der eingebauten Komponenten sollte eigentlich eine Grundvoraussetzung für jeden Plattenspieler sein. Egal ob Einsteiger Plattenspieler oder High-End-Gerät. Ob die Verarbeitung des Pro-Ject Debut III mit Plattenspielern der gleichen Preisklasse konkurrieren kann, erfährst du in folgendem Abschnitt.

          Mit einem Gewicht von ca. 6 Kg bewegt sich der Pro-Ject Debut III in dieser Kategorie im Mittelfeld. Vor allem der schwere Plattenteller sorgt für dieses Gewicht. Nebenbei sorgt er für gute Laufeigenschaften. Die aufliegende Filzmatte erledigt ihren Auftrag zufriedenstellend.

          Eine hochwertige Verarbeitung steht beim Pro-Ject Debut III an erster Stelle und zieht sich über alle Komponenten hin. Hier setzt er in seiner Preisklasse durchaus Maßstäbe und kann nicht nur mithalten, sondern sogar übertreffen!

          Der präzise Riemenantrieb ist sehr Leise und Vibrationsarm. Störende Vibrationen hätten dabei Einfluss auf den Klang. Dies ist hier aber nicht der Fall.

          Der verbaute Pro-Ject 8.6 Tonarm des Pro-Ject Debut III ist Silikon gedämpft und liegt daher sanft auf der Schallplatte auf. Zugleich schont er dadurch die Nadel. Der Aluminiumtonarm mit Saphirlagern tastet die Platte perfekt ab und sorgt in Verbindung mit dem Tonabnehmersystem von Ortofon für einen guten Klang. Doch dazu später mehr!

          Ein integrierter Vorverstärker ist vorhanden.


          Pro-Ject Debut III Plattenspieler Hochglanz schwarz (Ortofon OM5E)
          3 Bewertungen
          Pro-Ject Debut III Plattenspieler Hochglanz schwarz (Ortofon OM5E)
          • Riemenantrieb mit leise laufenden Wechselstrommotor Typ Select3
          • Plattentellerlager Typ Block3 (Plattentellerlagerbuchse aus Messing mit Edelstahlachse auf Teflonboden)
          • Gefederte Vier-Punktaufhängung des Motors
          • Gerader 8, 6" Tonarm mit Headshell aus Aluminium in einem Stück gefertigt
          • Kautschukbedämpfte Gerätefüße

          3. Zusätzliche Features

          Auf zusätzliche Features wie einen USB-Anschluss oder ähnlichem Schnick Schnack wird beim Pro-Ject Debut III bewusst verzichtet. Hier stehen Funktionalität und ein sauberer Klang im Vordergrund.
          Augenmerk wird hier verstärkt auf die Verarbeitung und die einfache Handhabung gelegt.

          Erwähnen sollte man aber die Manuelle Bedienung des Plattenspielers und die zusätzliche Staubschutzhaube, die im Lieferumfang enthalten ist.


          4. Youtube Video

          In diesem Video kannst du dich von der Klangqualität des Pro-Ject Debut III überzeugen. Wir hoffen dir wird dieses Youtube-Video gefallen. Viel Spaß beim gucken und hören!


          5. Klangqualität des Pro-Ject Debut III

          Eines der Entscheidenden Kriterien eines Plattenspielers ist sicherlich die Klangqualität. Ein Plattenspieler mit einem schlechten Klang erfüllt seinen Zweck nur Semi-Optimal. Daher sollte eine gute Verarbeitung mit einem hervorragenden Klang gekrönt werden.

          Und genau das ist hier gelungen. Der Pro-Ject Debut III sieht nicht nur stylisch aus und ist gut verarbeitet, sondern bietet auch einen ausgezeichneten Klang. Natürlich immer unter dem Aspekt betrachtet, dass es sich hier um ein Einsteigermodell handelt. In dieser Preisklasse zählt der Pro-Ject Debut III im Klang auf jeden Fall zu den TOP 5 Geräten.

          Das Tonabnehmersystem Ortofon OM 5E zeichnet sich durch einen guten Klang aus und weiß zu überzeugen. Auch eine Aufrüstung des Tonabnehmersystems ist jederzeit möglich. Doch Einsteiger, können mit diesem Tonabnehmer zufrieden sein.

          Die super Verarbeitung und die aufeinander abgestimmten Komponenten sorgen für einen natürlichen und klaren Klang des Plattenspielers. Einsteiger werden ihre Freude haben.

          6. Design

          Eine der Paradedisziplinen des Pro-Ject Debut III ist das Design. Hier kann er seine Stärken ausspielen. Ein stylisches und edles Design, das auf Anhieb gefällt. Den minimalistisch gehaltenen Plattenspieler gibt es dazu in vielen Verschiedenen Farben, sodass für jeden etwas Passendes zu finden sein dürfte.

          Neben den Farben Schwarz, Weiß und Grau/Silber, ist der Pro-Ject Debut III auch in Rot und Gelb erhältlich. Gerade in Rot ist er ein echter Hingucker. Doch auch in den anderen Farben wird er eine Menge Leuten gefallen.



          > Kundenbewertungen

          Aus den Kundenbewertungen kann man häufig die wahren Vor- und Nachteile eines Plattenspielers herauslesen. Gerade hier kann der Pro-Ject Debut III punkten. So werden ihm ein schönes Design, eine gute Verarbeitung und ein ausgezeichneter Klang nachgesagt.

          Und auch nach vielen Jahren in Betrieb scheint der Pro-Ject Debut III noch vollends funktionsfähig zu sein. Vor allem Einsteiger sind daher von diesem Plattenspieler mehr als überzeugt und sprechen ihm eine Kaufempfehlung aus. Zusätzlich kann er durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis die Gunst der Kunden auf sich ziehen.

          > Fazit zum Pro-Ject Debut III Plattenspieler

          Der Pro-Ject Debut III kann uns in der Endabrechnung mehr als nur überzeugen. Wir sind fast schon begeistert! Mit dem Pro-Ject Debut III erwirbst du einen hervorragenden Einsteiger-Plattenspieler.

          Ein stylisches Design, eine wertige Verarbeitung gepaart mit einem ausgezeichneten Klang, machen den Pro-Ject Debut III zu einem außergewöhnlichen Plattenspieler. Zusätzlich kann er auch im Preis überzeugen und weist ein gutes Preis-Leistungsverhältnis auf.

          Der Preis, der Klang, die Verarbeitung und das Design sind hier stimmig. Wenn du auf der Suche einem guten Einsteiger-Plattenspieler bist, kannst du hier ohne Bedenken zu schlagen.

          Bei Amazon bestellen
          Wir hoffen, dass dieser Bericht dir gefallen hat. Wir wünschen dir weiterhin Viel Spaß auf dein-plattenspieler.de

          zum Seitenanfang springen ^


          Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.