Du möchtest einen Plattenspieler kaufen und suchst gute Plattenspieler? Wir geben dir Tipps und stellen die besten Angebote vor!

Um dir beim Plattenspieler kaufen behilflich sein können, benötigen wir zunächst einmal die nötigen Informationen über dich als Person. Was möchtest du mit dem Plattenspieler anfangen? Hast du bereits einen Plattenspieler und möchtest ihn gegen ein neueres besseres Modell eintauschen? Oder bist du auf dem Gebiet ein Neuling und willst vor dem Kauf alles richtig machen.

Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in Hobby und Beruf kann man beim Plattenspieler kaufen einiges falsch machen. Damit das nicht passiert, helfen wir dir.


Einen zuverlässigen Plattenspieler kaufen – Produktempfehlungen

Wir könnten dir an dieser Stelle wahllos irgendwelche Plattenspieler empfehlen. Dies würde dir aber nicht weiterhelfen und du wärst nach dem Kauf verärgert und frustriert. Daher haben wir nachfolgend eine kleine Auswahl an Plattenspielern aufgelistet, die oft gekauft wurden und gleichzeitig eine sehr gute Kundenbewertung aufweisen.

ProduktProduktbildWertungPreisBerichtKaufen
Dual DTJ 301.1Dual DTJ 301.1 USB DJ-Plattenspieler (33/45 U/min, Pitch-Control, Magnet-Tonabnehmer-System, Nadelbeleuchtung, USB Kabel) schwarz


188,99 EUR BerichtBei Amazon kaufen*
Dual DT 210Dual DT 210 USB Schallplattenspieler (USB-Anschluss, 33/45 U/min) schwarz108,51 EUR BerichtBei Amazon kaufen*

Plattenspieler kaufen! Worauf solltest du achten.

Hier haben wir die wichigsten Tipps für dich zusammengefasst. Nachfolgend haben wir eine Schritt für Schritt Anleitung für dich aufgestellt, wenn du dir einen Plattenspieler kaufen willst. Gehe diese Schritte einfach nach und nach durch. Viel Spaß dabei!

1.) Was erwarte ich von einem Plattenspieler/Was möchte ich damit anstellen?

Durch die verschiedenen Bauweisen, Antriebsarten und Verwendungsmöglichkeiten, solltest du dir vor dem Plattenspieler kaufen bewusst machen, wofür du den Plattenspieler verwenden möchtest.
Suchst du eher ein Einsteigermodell oder bist du auf der Suche nach einem High-End-Modell. Auch DJ-Modelle unterscheiden sich in ihrer Bauweise von Modellen für den Audiophilen Markt. So eignet sich ein Direktangetriebener Plattenspieler eher für DJs, als ein Riemenbetriebener.

 

2.) Aufbau des Plattenspielers

Vor allen Dingen ist es wichtig, dass du einiges über den Aufbau des Plattenspielers weisst, wenn du dir einen Plattenspieler kaufen möchtest. Dies ermöglicht dir ein gewisses Grundverständnis zu entwickeln. Du solltest die Vor- und Nachteile eines Direkt- bzw. Riemenantriebs kennen. Ebenso solltest du die verschiedenen Tonabnehmersysteme beurteilen können, bevor du einen Plattenspieler kaufst.

Antrieb

Beim Direktantrieb findet die Übertagung des Motors auf den Plattenteller direkt statt. Daher zeichnen sich Plattenspieler mit einem Direktantrieb vor allem durch hervorragende Gleichlaufwerte aus. Durch die aufwendige Technik, die bei einem Direktantrieb zum Einsatz kommt, verfügen Plattenspieler mit Direktantrieb über eine sehr schnelle Hochlaufzeit. Diese beläuft sich oftmals auf unter 1. Sekunde. Hinzu kommt die schnelle Reaktion auf Geschwindigkeitsänderungen.

Bei einem Riemenantrieb, wird der Plattenspieler mit Hilfe eines Riemens betrieben. Dabei wird die Kraft des Motors mit Hilfe eines Gummibandes auf den Plattenteller übertragen. Durch die Entkopplung von Motor und Plattenteller werden dabei Rumpelstörungen minimiert. Daher weisen Plattenspieler mit Riemenantrieb gute Laufeigenschaften auf, aber reagieren nur langsam auf Geschwindigkeitsänderungen. Daher sind diese für DJs eher weniger geeignet und du solltest einen anderen Plattenspieler kaufen.

Plattenteller

Der Plattenteller ist der Träger der Schallplatte und hat vor allem die Aufgabe die Schallplatte möglichst ohne Schwingungen zu tragen. Daher sollte die Schallplatte vor allem eben aufliegen.

Bei Plattentellern gilt als Faustregel: Je schwerer die Platte, desto bessere Gleichlaufwerke. Daher kann im High-End Bereich das Gewicht des Plattentellers auch im 2 stelligen Kilobereich liegen. Nachteilig hierbei ist, dass diese Plattenteller mehrere Minuten benötigen, um auf Abspielgeschwindigkeit hochzufahren. Daher sind Plattenspieler mit zu schweren Plattentellern für DJ- und Konsumgeräte eher nicht zu empfehlen.

Funktionalität, Mobilität und der Preis sollten daher immer in einem angemessenen Verhältnis stehen. Also sollte man einen persönlichen Kompromiss finden. Transportiert man den Plattenspieler häufiger, z.B. als DJ, so bietet sich ein leichterer Plattenteller an. Hat man andere Prioritäten, so setzt man auf einen anderen Plattenteller. Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass das Plattentellergewicht auf das Drehmoment des Motors abgestimmt wird.

Die Plattenteller, die für DJ-Plattenspieler konstruiert sind sollten stabil sein und bei Berührung wenig bis gar nicht nachgeben. Dies soll ein Springen der Abtastnadel verhindern. Ebenso sollte eine geringe Toleranz der von Plattenteller und Tonarm vorliegen. Haben diese beiden zu viel Spiel wirkt sich das negativ aus und hat zu Folge, dass beim Zurückdrehen der Platte die Abtastnadel aus der Rille springt.

Schwere Plattenteller
• Bessere Gleichlaufwerte
• Weniger anfällig für Körperschall
• Schlecht Transportabel
• Für den Audiophilen Markt

Leichtere Plattenteller
• Dj- und Konsummarkt
• Besser Transportabel
• Abstimmung von Plattentellergewicht auf Drehmoment des Motors

Tonabnehmer

Beim Tonabnehmer solltest du auf Bekannte Hersteller setzen. So kannst du bei einem Ortofon Tonabnehmersystem eigentlich nichts verkehrt machen. Diese stehen für eine ausgezeichnete Klangqualität.

Da Ortofon Tonabnehmersysteme häufig etwas teurer sind, kannst du auch auf ein Tonabnehmersystem der Marke Audio Technica ausweichen. Tonabnehmer dieses Herstellers zeichnen sich durch einen guten Klang und einen sehr guten Preis aus.

Heutige Plattenspieler werden so gut wie immer mit einem Tonabnehmersystem ausgeliefert. Daher solltest du dir darüber nicht allzu viele Sorgen machen. Auch das Nachrüsten eines Tonabnehmers ist häufig nachträglich möglich! Trotzdem solltest du dies beachten, wenn du einen Plattenspieler kaufen möchtest.

In unserem Bericht über Tonabnehmer stellen wir dir die Besten vor!

 

3.) Preisvorstellung, wenn du einen Plattenspieler kaufen möchtest

Du weisst bereits, was du mit dem Plattenspieler anstellen willst. Nun solltest du dir überlegen, wie viel du für dein Hobby oder deinenBeruf ausgeben möchtest. Natürlich solltest du dabei bedenken, dass Qualität ihren Preis hat. Du kannst auch noch nachträglich die Preisvorstellung nach oben oder nach unten korrigieren. Daher solltest du dich eher auf eine Preisspanne festlegen, oder einen Höchstbetrag, den du nicht überschreiten möchtest. Schreibe dir  diese Preisvorstellung am besten auf. Hast du im nach hinein keinen passenden Plattenspieler innerhalb deiner Preisvorstellung gefunden, so solltest du den Preis ein wenig nach oben korrigieren.

Günstige Plattenspieler kaufen!

Wenn du dir einen günstigen Plattenspieler kaufen möchtest, kann dies viele Gründe haben. Du bist Schnäppchenjäger und möchtest möglichst günstig einen Plattenspieler erwerben. Ist dies der Fall, dann schau doch mal auf Amazon* vorbei. Vielleicht ist ja auch dein Plattenspieler günstig zu haben.


Angebot
Dual DT 210 USB Schallplattenspieler (USB-Anschluss, 33/45 U/min) schwarz
336 Bewertungen
Dual DT 210 USB Schallplattenspieler (USB-Anschluss, 33/45 U/min) schwarz
  • Drehzahl in U/min: 33/45
  • integrierter USB-Anschluss zum Digitalsieren Ihrer Schallplatten
  • Automatisches Aufsetzen und Auto-Stop des Tonarms
  • Magnet-Tonabnehmer-System AT 3600
  • Lieferumfang: Haupteinheit, Plattenteller mit Antriebsriemen, Matte, Abdeckhaube, Adapter für Single-Platten, USB-Kabel, Anleitung

Auna TBA-298 Vinyl Plattenspieler Schallplattenspieler mit integr. Lautsprecher (laufruhiger Riemenantrieb, 2 Geschwindigkeiten, inkl. Nadel) silber-schwarz
175 Bewertungen
Auna TBA-298 Vinyl Plattenspieler Schallplattenspieler mit integr. Lautsprecher (laufruhiger Riemenantrieb, 2 Geschwindigkeiten, inkl. Nadel) silber-schwarz
  • EINFEBAUTE LAUTSPRECHER: Der auna 928 ist ein Plattenspieler für den HiFi-Bereich und unterstützt alle herkömmlichen...
  • VIELSEITIG: Der auna Schallplattenspieler kann sowohl Langspielplatten als auch Singles abspielen. Dafür stellt er zwei unterschiedliche...
  • ANSCHLUSSFÄHIG: Um der musikalischen Untermalung mehr Dynamik zu verschaffen, verfügt das Gerät über einen Line-Ausgang zur...
  • SCHLICHTE ELEGANZ: Optisch ist der auna 928 ein zurückhaltender Zeitgenosse. Neben dem geradlinigen Fokus auf Funktionalität bietet das...
  • RETRO-LOOK: Der Plattenspieler ist perfekt für jeden, der Wert auf eine robuste Bauweise im Retro-Look legt. Die Lieferung erfolgt...

Lenco L-3867 USB Plattenspieler
73 Bewertungen
Lenco L-3867 USB Plattenspieler
  • MDI-Plattenspieler (420 mm Breite), Halbautomatisch, Riemenantrieb, Auto-Stopp, USB-Port
  • Automatische Rückführung des Tonarms, Moving Magnetic Cartridge (MMC)
  • 2 Geschwindigkeiten 33 U/min und 45 U/min
  • einschließlich Vorverstärker
  • Plattenspieler mit USB, einschließlich Tonabnehmernadel, Bedienungsanleitung


Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.


Hast du dir ein Preislimit gesetzt und möchtest möglichst unter 100€* bleiben, so können wir dir auch dabei behilflich sein. Dort findest du alle Plattenspieler, die unter 100€ erhältlich sind.

 

4.) Qualität des Plattenspielers

Du hast nun eine Preisvorstellung und weisst wofür du den Plattenspieler nutzen möchtest. Da die Qualität eines Plattenspielers sehr unterschiedlich sein kann, abhängig vom Preis und Bauteilen, solltest du dich über die Qualität und die Bauweise von Plattenspielern informieren. Hast du dies bereits getan oder weisst genug dann gehe weiter zu Schritt 4.
Ansonsten solltest du dich vor allem über die Qualität des Plattenspielers im Vorwege informieren. Bevor du einen Plattenspieler kaufst, der nicht deinen Qualitätsansprüchen entspricht. Dabei gibt es verschiedene Qualitätsmerkmale auf die du achten musst, um beim Kauf nichts falsch zu machen.

Ein Tipp ist es, beim Plattenspieler kaufen vor allem auf bewährte Hersteller zu setzen. Diese verfügen über mehrere Jahrzehnte Erfahrung und stehen für hervorragende Qualität. Nicht umsonst haben diese Hersteller sehr zufriedene Kunden und verfügen über einen riesigen Kundenstamm, auf dem Gebiet der Plattenspieler.
Dual DT 210 USB Plattenspieler kaufen silber

Hier haben wir einige renommierte Hersteller für dich aufgelistet. Beim Klick auf den Hersteller weirst du direkt zu einer Übersicht der einzelnen Produkte weitergeleitet.

Dual Plattenspieler kaufen
– Numark Plattenspieler kaufen
– Audio Technica Plattenspieler kaufen

5.) Informationen sammeln und vergleichen

Du weisst nun was du mit dem Plattenspieler machen möchtest, was für einen Preis er ungefähr haben soll, wie die Qualität sein sollte und hast dich bereits im Besten Fall  auf einen oder mehrere Hersteller festgelegt. Nun solltest du dir die Produkte der einzelnen Hersteller genau anschauen und vergleichen. Schau doch mal bei den verschiedenen Berichten über Plattenspieler vorbei und schau nach den einzelnen Herstellern. Hast du 2-3 Produkte, die dir besonders gefallen und innerhalb deiner Preisvorstellung liegen.


Unterschiede beim Auflegen des Tonarms auf die Platte 
Manuell:Beim manuellen muss man alles von Hand machen. Tonarm auflegen und nach Ende der Platte wieder in die Ausgangsposition zurücksetzen.
Halbautomatisch:Bei einer Halbautomatik wird der Tonarm am Ende wieder automatisch zurückgeführt und der Plattenteller ausgestellt.
Vollautomatisch: Bei einer Vollautomatik geht alles von selber. Man stellt Geschwindigkeit und Plattengröße ein und drückt dann Start. Der Tonarm wird am Ende dann auch automatisch wieder zurückgeführt. Manche Plattenspieler verfügen sogar über eine Repeat-Funktion.

Hier und Da gibt es aber noch ein paar Abweichungen der Funktion, die von Hersteller zu Hersteller verschieden sind. Was für dich am besten geeignet ist, musst du selbst entscheiden. Hier gibt es kein besser oder schlechter. Diese Funktion sagt wenig über die Qualität des Plattenspielers aus.


6.) Besondere Features (USB, Anti-Skating usw.)

Viele Plattenspieler verfügen über besondere Features, die einen vieles erheblich erleichtern. So kann eine Anti-Skating-Funktion, das Skating verhindern. Auch ein USB-Anschluss zum Digitalisieren der Schallplatten ist ein nettes Feature, wenn es auch kein Muss ist. Du solltest hier genau drauf achten, was für zusätzliche Features die ausgewählten Plattenspieler liefern und was du wirklich benötigst.
Es wäre unsinnig 100€ mehr für ein Feature auszugeben, das du gar nicht benötigst oder haben möchtest. Beachte dies bitte, wenndu dir einen Plattenspieler kaufen willst!

7.) Austauschbarkeit der Bestandteile

Du solltest jetzt eine Auswahl an verschiedenen Plattenspielern zusammen haben. An diesem Punkt kannst du dich auch bereits für ein Produkt entschieden haben. Dann wünschen wir dir viel Spaß mit deinem Plattenspieler. Ist dies nicht der Fall, dann solltest du zumindest ein paar Plattenspieler in der engeren Auswahl haben. Diese solltest du nun auf die Austauschbarkeit Ihrer Teile überprüfen. Es ist von Vorteil, wenn Nadel und Tonabnehmer ausgetauscht werden können. In einer günstigeren Preiskategorie ist dies aber eher außen vor zu lassen. Denn die Nadel und Tonabnehmer-Preise sollten im Verhältnis zu der Anfangsinvestition stehen. Sollten diese trotzdem austauschbar sein, umso besser.

Nadel und Tonabnehmer halten häufig mehrere Jahre, nicht das du denkst, du müsstest diese alle paar Wochen austauschen.

Probleme die häufig bei bestimmten Plattenspielern auftauchen, kannst du am besten den Kundenbewertungen, wie zum Beispiel bei Amazon, entnehmen. Das führt uns direkt zu Punkt 8.)

8.) Meinung anderer Kunden

Du hast nun eine engere Auswahl an Plattenspielern. Doch bevor du einen Plattenspieler kaufst, solltest du dich noch einmal kurz die Kundenbewertungen, zum Beispiel bei Amazon, durchlesen. Aus diesen erfährt man oftmals, wie die Qualität des Produktes ist, welche Probleme auftreten und was es sonst noch so darüber zu berichten gibt. Doch sollte man auch hier abwägen, denn oftmals kommentieren nur die Kunden, die sich beschweren möchten. Zufriedene Kunden hingegen bewerten seltener ein Produkt. So können auf einen unzufriedenen Kunden, der eine Bewertung schreibt, mehrere zufriedene Kunden ohne Bewertung kommen. Weist dein Plattenspieler aber eine durchgehend positive oder überwiegend positive Bewertung auf, so kannst du ohne schlechtes Gewissen zuschlagen.

Nun solltest du deinen passenden Plattenspieler gefunden haben oder zumindest eine Auswahl, aus der du dir  ohne schlechtes Gewissen einen Plattenspieler kaufen kannst.

Plattenspieler kaufen – Hier findest du den passenden Plattenspieler

Du hast dich nun eingehend mit dem Plattenspieler Kauf beschäftigt und willst jetzt den passenden Plattenspieler kaufen. Wir stellen dir einige Hilfsmittel zur Verfügung.

Schau doch mal in folgenden Kategorien nach, ob du das Passende findest:

– Hier findest du die beliebtesten Produkte aus der Kategorie Plattenspieler.

Top 5 Liste
– Unsere persönlichen Top 5.

– Hier findest du viele Produkte im Überblick. Ideal zum Sortieren nach Ihren Vorstellungen

– Wir haben Plattenspieler verschiedener Kategorien unter die Lupe genommen. Darunter Einsteiger-, USB- und DJ-Plattenspieler

– Hier findest du unsere Top Einsteiger Plattenspieler. Ausführliche Berichte und Empfehlungen!

– Hier findest du ausgewählte USB-Plattenspieler.

 

Wir hoffen dir beim Plattenspieler kaufen weitergeholfen zu haben und wünschen dir weiterhin viel Spaß beim Lesen!

zum Seitenanfang springen ^


Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.