Dual DT 250

Dual DT 250
8.625

Verarbeitung/Komponenten

9/10

    Klangqualität

    9/10

      Design

      8/10

        Preis-Leistung

        10/10

          Vorteile

          • Gute Verarbeitung
          • Günstiger Preis
          • Einfacher Aufbau

          Nachteile


          Dual DT 250 USB-Plattenspieler

          Der Dual DT 250 USB-Plattenspieler ist einer der günstigsten riemenbetriebenen Plattenspieler. Ob er auch hält was er verspricht, erfährst du in unserem ausführlichem Testbericht!

          Dual DT 250 Plattenspieler Test

          Testbericht über den Dual DT 250 USB Plattenspieler – Daten, Fakten, Informationen, Bewertung, Empfehlung und Fazit.

          Wir durften den Riemenbetriebenen Dual DT 250 Plattenspieler testen und zeigen dir, was dich erwartet.

          Viel Spaß beim Dual DT 250 Test


          1. Technische Daten & Fakten

          Technische Daten des Dual DTJ 301.1 
          Gewicht: ca. 4,4kg
          Teller: Aluminium-Plattenteller mit Riemenantrieb
          Chassis: Kunststoff-Chassis
          Antrieb: Riemenantrieb
          Motor:DC-Servo Gleichstrommotor
          Drehzahl:33/45 U/min
          Tonarm:Balancierter S-Tonarm
          Tonabnehmer:Abnehmbares Magnet-Tonabnehmer-System (AT 3600L)
          Vorverstärker:Vorhanden
          Anschlüsse:Chinch und USB
          Features: USB-Anschluss zur Digitalisierung der Schallplatten, Abdeckhaube
          Farben:Schwarz
          Alle technischen Daten ansehen >

          2. Verarbeitung/Komponenten des Dual DT 250

          Die Komponenten und die Verarbeitung eines Plattenspielers haben signifikanten Einfluss auf die Abspieleigenschaften eines Plattenspielers. Der Dual DT 250 wird von einem Riemenantrieb angetrieben, der durch einen DC-Servo Gleichstrommotor bedient wird. Der Riemenantrieb zeigt sich in unserem Test erstaunlich laufruhig und konnte uns überzeugen. Abspielen kann der Dual DT 250 die Geschwindigkeiten Drehzahl in U/min: 33/45.

          Im Lieferumfang des Dual DT250 befindet sich das Chassis des Plattenspielers inkl. Vormontiertem S-Tonarm und verstellbaren Füßen. Separat verpackt sind das Abnehmbare Magnet-Tonabnehmer-System (AT 3600L), das Gegengewicht und der Aluminium-Plattenteller mit Antriebsriemen inkl. Filzauflage. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten, sind eine ausführliche Deutsche Gebrauchsanweisung, die Abdeckhaube, der Zentrierpuck, und die CD zum Digitalisieren der Schallplatten, sowie das Verbindungskabel.

          Mit einer Größe von 450 mm x 145 mm x 350 mm und einem Gewicht von ca. 4,4 kg zählt der Dual weder zu den Leichtgewichten, noch ist er sonderlich schwer. Dies macht sich aber keineswegs in der Verarbeitung des Plattenspielers bemerkbar. Diese ist Dual typisch top verarbeitet und lässt kaum Wünsche offen. Natürlich sollte man dies auch immer unter dem Gesichtspunktes des günstigen Preises beachten.

          Als Tonabnehmer verbaut ist das Magnet-Tonabnehmer-System AT 3600L. Dies ist für diese Preisklasse ein angemessener Tonabnehmer. Zusätzlich verbaut ist ein Phono‑Vorverstärker.

          Über folgende Anschlüsse verfügt der Dual DT 250

          • Chinch
          • USB

          Dual DT 250 Plattenspieler USB vorne
          Dual DT 250 Plattenspieler offen

          Aufbau des Dual DT 250 Plattenspielers

          Zum Aufstellen des Plattenspielers sollte eine gerade und stabile Oberfläche gewählt werden. Um Vibrationen zu vermeiden, sollte der Plattenspieler fest auf der Oberfläche stehen. Dank der verstellbaren Füße ist dies aber kein Problem. Wackelt etwas, muss an den Füßen nachmontiert werden.

          Laien ist es dringend zu empfehlen der beigelegten Gebrauchsanweisung zu folgen und die einzelnen Schritte dieser zu beachten. Die Gebrauchsanweisung ist sehr detailliert und geht auf die wichtigsten Punkte ein. Hier kann man eigentlich wirklich nichts falsch machen.

          Hier die wichtigsten Schritte einmal in der Zusammenfassung:

          • Zubehör und Lieferumfang auf Vollständigkeit prüfen
          • Plattenspieler auf eine stabile, horizontale und erschütterungsfreie Fläche stellen.
          • Riemen und Plattenteller montieren (Der Riemen liegt bei Lieferung bereits auf der Riemenlauffläche des Plattenspielers auf.
          • Plattentellerbelag auflegen (Filzmatte)
          • Tonarmkopf montieren
          • Die Transportsicherung des Tonarmes lösen
          • Gegengewicht anbringen
          • Den Tonarm ausbalancieren

          Alle Schritte sind natürlich noch einmal ausführlicher in der Deutschen Anleitung dargelegt.

          3. Zusätzliche Features

          Das wichtigste zusätzliche Feature ist sicherlich der USB-Anschluss zum Digitalisieren deiner Lieblingsschallplatten. Dieser ermöglicht dir die einfache Digitalisierung deiner Schallplatten. Dies gestaltet sich relativ einfach und ist dank Gebrauchsanleitung auch sehr simpel. Der Plattenspieler wird einfach via Kabel mit dem PC verbunden, Audacity-Software starten und schon kann die Aufnahme beginnen.


          4. Produktvideo



          5. Klangqualität des Dual DT 250 Plattenspielers

          Die Sound- bzw. Klangqualität zählt sicherlich zu den wichtigsten Kaufkriterien bei der Wahl des Plattenspielers. Gerade in dem Preissegment, in dem sich der Dual DT 250 bewegt, ist ein Top Sound nicht immer vorhanden. Doch in dieser Kategorie konnte er besonders überzeugen.

          Als Tonabnehmer kommt hier, wie bereits erwähnt der AT3600l. Dieser gehört sicherlich nicht zu den Top-Tonabnehmer, erledigt seinen „Job“ aber außergewöhnlich zufriedenstellend. Hierbei sollte man den günstigen Preis des Plattenspielers im Hinterkopf behalten.

          Im Praxis Test lieferte der Dual DT 250 ein klares und sauberes Soundbild.

          6. Design

          Designtechnisch reißt der Dual DT 250 sicherlich keine Bäume aus. Aber das muss er auch gar nicht. In überwiegend schwarz gehalten, passt er sich perfekt in die Umgebung deines Wohnzimmers an und weiß auf Anhieb zu gefallen. Dank der Farbe passt er damit wirklich zu jeder Einrichtung..

          Besonders auf einem erhöhten Schrank kommt der Dual DT 250 perfekt zur Geltung und kann seine ganze Schönheit entfalten. Nur wer etwas Ausgefallenes sucht, kommt hier eher nicht auf seine Kosten.


          Dual DT 250 Aufgebaut
          Dual DT 250 Plattenspieler geschlossen


          > Kundenbewertungen

          Bei den Kunden und Käufern kommt der Dual DT 250 besonders gut an. Als einer der günstigsten Riemenbetriebenen Plattenspieler, loben die Kunden vor allem das sehr gute Preis/Leistungsverhältnis. Besonders neue Plattenliebhaber bekommen hier einen super Plattenspieler zu einem fairen Preis.

          Ebenfalls gelobt werden der gute Sound und die hervorragende Verarbeitung.

          > Fazit zum Dual DT 250 Plattenspieler

          Der Dual DT 250 zeigte sich im Test von seiner besten Seite. Angefangen von der guten Verarbeitung bis hin zum exzellenten Klangerlebnis, bietet er besonders Anfängern den perfekten Einstieg. Hier kommen sowohl Gelegenheitshörer, als auch Vielhörer auf Ihre Kosten.

          Gerade Einsteiger, die auf der Suche nach einem günstigen Riemenbetriebenen Plattenspieler sind, kommen um den Dual DT 250 kaum drum herum. Jeder aber, der lieber einen Plattenspieler mit Direktantrieb sucht, sollte sich den Dual DTJ 301.1 einmal genauer ansehen.

          Letztendlich konnte uns der Dual DT 250 vollends überzeugen. Gerade in Sachen Preis/Leistung wird es schwer einen besseren Riemenbetriebenen Plattenspieler zu finden. Auch wenn er hier und da seine Schwächen hat, so kann er in der Gesamtabrechnung vor allem mit seinem günstigen Preis punkten. Von daher gibt es von uns gerade für Einsteiger eine Kaufempfehlung.

          zum Seitenanfang springen ^